Kanuslalom Olympia Doodle Nr. 14 – interaktiv

Kanuslalom Olympia Doodle

Kanuslalom Doodle

Am 9. August gibt es das 14. Olympia Doodle für London 2012 und es ist wieder ein interaktives geworden. Man darf nun Kanuslalom fahren. Mal sehen wieviele Doodle Spiele es noch geben wird, ich vermute ja das es bis zum Ende der olympischen Spiele so weiter geht. Ich würde es gut finden.

Kanuslalom bei Olympia

Kanuslalom ist eine Disziplin aus dem Kanusport in der man auf einer schnell fließenden Wasserstrecke Tore fehlerfrei durchqueren muss. Die Wettbewerbe haben bereits vom 29. Juli bis 2. August stattgefunden und es gab vier Rennen: Einer-Kajak, Einer-Canadier und Zweier-Canadier bei den Männern und den Einer-Kajak bei den Frauen. Hannes Aigner hat im Einer-Kajak Bronze und Sideris Tasiadis hat im Einer-Canadier Silber für Deutschland geholt.

Weitere Disziplin im Kajaksport ist das Kanurennen, diese finden vom 6. bis 11. August statt. Die einzelnen Rennen sind:

Männer

  • Einer-Kajak 200 m
  • Einer-Kajak 1000 m
  • Zweier-Kajak 200 m
  • Zweier-Kajak 1000 m
  • Vierer-Kajak 1000 m
  • Einer-Canadier 200 m
  • Einer-Canadier 10000 m
  • Vierer-Canadier 1000 m

Frauen

  • Einer-Kajak 200 m
  • Einer-Kajak 500 m
  • Zweier-Kajak 500 m
  • Vierer-Kajak 500 m

 

Kanurennen ist seit 1936 eine Olympische Disziplin und Kanuslalom seit 1972. Mehr über den Kanusport gibt es hier.

 

Über das Kanuslalom Doodle

Dieses Doodle ist bereits das dritte interaktive Olympia Google Doodle hintereinander (Montag Hürdenlauf und Dienstag Basketball). Zu Beginn sieht man Wasser und eine Startline. Der Google Schriftzug schwimmt auf dem Wasser und das zweite “o” ist der “Play-Button”.

Kanuslalom “Startbildschirm”

Wenn man nun auf den “Play”-Button drückt erscheint das Kanu und fährt an die Startlinie, dann wird auch die Anleitung angezeigt wie man paddelt. Man muss die linke und rechte Pfeiltaste abwechselnd drücken, je schneller desto schneller wird man und man bestimmt die Schwimmrichtung.

Kanuslalom “Paddelerklärung”

Auf der Strecke sind Tore durch die man fahren sollte, denn dann bekommt man mehr Power. Auf der Strecke befinden sich auch Frösche und Steine, wenn man über diese fährt wird man langsamer.

Kanuslalom “Tore”

Wenn man durch das Ziel gefahren ist, sieht man wie bei den andern Spielen die Zeit und die erreichten Sterne. Dann kann man das Rennen wiederholen, zum Suchbegriff “Kanuslalom” wechseln oder das Ergebnis auf Goolgeplus teilen.

Kanuslalom “Endergebnis”

Welches der drei Spiele gefällt euch bis jetzt am besten und was ist eure beste Zeit beim Kanuslalom?

Hier kann man nochmal Hürdenlaufen, hier nochmal Basketball spielen und hier Kanuslalom fahren.

 

Zum Abschluss gibt es noch meinen ersten Versuch als Video:

 

Das schreiben andere über das Kanuslalom Doodle:

Ingo Henze: London 2012 – Kanuslalom (Google Doodle interaktiv)
Simon Rüger: London 2012: Kanuslalom Doodle – Tag 13
Dawid Przybylski: Kanuslalom London 2012 – das nächste interaktive Google Doodle Spiel

 

Hier noch andere Olympia Doodles:

Speerwurf Olympia Google Doodle Nr. 11
Synchronschwimmen Olympia Google Doodle Nr. 10

4 Responses to Kanuslalom Olympia Doodle Nr. 14 – interaktiv

  1. [...] Daniel von DaGoDo “Kanuslalom Olympia Doodle Nr. 14 – interaktiv“ [...]

  2. Micha sagt:

    Dieses Google Doodle lädt endlich mal wieder zum Mitmachen ein. Ich hab auch nen kurzen Artikel dazu geschrieben. Aber deine Bestzeit konnte ich bisher nicht ganz toppen, die liegt bei 23,5 Sekunden. Aber das wird schon noch :)

  3. [...] 09.08.2012: Kanuslalom Olympia Doodle London 2012 animiert [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 2 = sechs

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Verzeichnis